Hans Klok ist der erste Illusionist seit 38 Jahren, der einen Silbernen Clown beim Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo gewonnen hat

Im Januar 2014 hat der international bekannte holländische Illusionist Hans Klok den berühmten Silver Clown Award beim 38. Circus Festival von Monte Carlo aus den Händen von Prinzessin Stephanie von Monaco erhalten. Dieses Festival ist das wichtigste Zirkus-Event weltweit und kürt nur die besten Artisten und Performer aus allen Teilen der Welt.

Hans Klok ist der erste Groß-Illusionist, der seit 38 Jahren an diesem Wettbewerb teilgenommen hat und er hat sich dort gegen 250 weltbekannte internationale Zirkusartisten durchgesetzt.
Die internationale Jury, die aus Mitgliedern aus China, Russland, den Vereinigten Staaten und Europa besteht, hat die Performance von Hans Klok hoch gelobt, denn in solch einer Geschwindigkeit Großillusionen, rundherum umgeben vom Publikum, darzubieten, ist wahrlich einzigartig.

Hans Klok schwärmte nach der Preisverleihung: „Ich hatte keine großen Erwartungen, denn es war an sich schon eine große Ehre, als erster Magier/Illusionist in den letzten 38 Jahren aufzutreten. Das Gewinnen des Silbernen Clowns war für mich völlig unerwartet und bei weitem mehr, als ich jemals erträumt hätte. Es ist an sich schon aufregend, dass die Magie wieder einen Platz in der fabelhaften Welt des Zirkus gefunden hat. Und das ist für mich eigentlich schon fast wichtiger als das Gewinnen des Awards an sich!“